Je intensiver man sich mit dem Medium Film beschäftigt, desto weiter entfernt man sich davon…

– frei nach Bazin –

„Unoculus‘ Kintopp“ versammelt lose gebündelte Schriften zum Thema Film. Einige der Texte wirken dabei recht detailliert, andere wiederum wollen – oftmals nach nur einmaliger Sichtung der Filme niedergeschrieben – eher als Rudiment oder Ansatz verstanden werden…

In jedem Fall aber stellen die behandelten Themen einen zufälligen Querschnitt aus kürzlich rezipierten Filmen dar und sind deshalb keinesfalls kanonisch aufzufassen.

Die Hoffnung: Texte und Filmausschnitte regen dazu an sich Gedanken zu machen und den einen oder anderen Film (wieder) zu entdecken. Im Idealfall entwickeln sich durch Kommentare und Anmerkungen interessante und aufschlussreiche Diskurse.

Viel Spaß beim stöbern…


2 Responses to “daheim”


  1. 1. Dezember 2011 um 00:59

    Lieber unoculus!

    Ich hoffe doch schwer, dein Blog habe nur für eine befristete Zeit eine Pause eingelegt. Ich lese deine Besprechungen immer sehr gerne und fände es schade, wenn du die spannende, wenn auch mit Aufwand verbundene Arbeit aufgegeben hättest.

    • 2. Dezember 2011 um 09:40

      Danke dir… Ich könnte jetzt sagen meine vorübergehende (!) Abstinenz liegt an der mir fehlenden Zeit, aber ich glaub das wär ne Ausrede. Drum sagen wir, ich sortiere und ordne momentan mein Blog-Konzept – auch gerade weil ich meinen Filmkonsum in letzter Zeit ziemlich nach oben geschraubt habe.
      Kurzum: ich lebe noch… und bald wird auch der Kintopp wieder mit frischem Material versorgt…

      BTW: Danke der Nachfrage. Deine Fürsorge für Film-Blogger-Kollegen rührt mich immer wieder… Auch dein Blog hat ja schon lange einen verbindenden Charakter – schön, dass es ihn gibt!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Unter den Blinden…

Kein Anspruch auf Vollständigkeit. Kein Anspruch auf Richtigkeit. Pure Subjektivität eines Einäugigen...

kategorisiert

Hier die E-Mail-Adresse eingeben, um über neue Beiträge informiert zu werden.

Schließe dich 6 Followern an


%d Bloggern gefällt das: