Posts Tagged ‘frank schoebel

25
Jul
11

Heißer Sommer – Die gesungene Blinddarmentzündung

„Heißer Sommer“ – ein Film aus einer anderen Welt. Vergesst „Manos“ (USA / 1966), vergesst „Plan 9 from outer Space“ (USA / 1959), diese „West Side Story“ für Super-Arme schlägt sie alle. So spontan wie eine Volkszählung und so lustig wie eine Wurzelbehandlung, macht dieses erzwungen jugendliche DDR-Musical so ziemlich alles falsch, was falsch gemacht werden kann: flache Charaktere, mittelalterliche Geschlechterrollen und gestelzte Handlung inbegriffen…

À propos Handlung: Zehn Jungen und elf Mädchen – von der impertinenten Brillenschlange, über den moralisch integeren Sonnenschein, bis hin zum Dorfmoped wird selbstverständlich jedes Rollenklischee bedient – trampen von Leipzig an die Ostsee und erleben viele „spaßige“ Abenteuer. Natürlich gibt es im Verlauf der Geschichte unzählige Gelegenheiten sich singend und tanzend der Umwelt mitzuteilen, wobei die ungelenken Choreographien – allesamt auf dem Niveau einer Grundschultheateraufführung – nicht einmal mehr unfreiwillig komisch wirken… Kopfschüttelnd und mit offenem Mund denkt man sich als Zuschauer nur noch: „Das kann doch nicht euer ernst sein?!“.

Hinzu kommt, dass dieser unglaubliche Versuch einen hippen Jugendfilm zu schaffen, ungemein prüde daherkommt – es grenzt fast schon an sozialistischer Pubertätsverweigerung. An vielen Stellen wirkt es zudem als hätte Joachim Hasler, Regisseur des Films, die Darsteller – u.a. die anarchischen DDR-Schlager-Stars Chris Doerk und Frank Schöbel – mit vorgehaltener Waffe gezwungen glücklich zu sein. Und gerade dieser somnambule Frohsinn ist es, der die „East Side Story“ zu einem echten Psycho-Horror-Erlebnis macht – ein verstörend surreales Spaß-Diktat.

Kurzum: Ein Film wie ein Autounfall… und dennoch, oder gerade deswegen ist „Heißer Sommer“ eine uneingeschränkte Empfehlung. Man muss es einfach mit eigenen Augen gesehen haben – selten war bedingungsloser Dilettantismus unterhaltsamer…

____________

Heißer Sommer (DDR / 1968)

R: Hasler / K: Hasler / D: Hasler

Advertisements



Unter den Blinden…

Kein Anspruch auf Vollständigkeit. Kein Anspruch auf Richtigkeit. Pure Subjektivität eines Einäugigen...

kategorisiert

Hier die E-Mail-Adresse eingeben, um über neue Beiträge informiert zu werden.

Schließe dich 6 Followern an